Kapitel 5:PPg in Gefahr(Teil 1)

Blossum ging auf die Krankenstation.Sie hatte glück,die vier waren noch da."Hallo Blossum.Bist du noch nicht gegangen?",begrüßte und fragte Candy Blossum."Nein.Kann ich rein kommen?Es sollen die RrB auch hören",meint Blossum."Klar",meint Candy und Blossum ging rein.Die drei schauten verwundert als Blossum mit Kratzern versehrt rein kam.Sie hatte aber auch eine Wunde am Arm,die Butsch aber als erster bemerkte."Du brauchst auch einen Verband,und zwar am Arm",meinte er."Wie meinst du das?",fragte Blossum."Sieh dir mal deinen Arm an",meinte Butsch und zeigte ihr,wo genau die Wunde war.Blossum meinte:"ÄÄ,ja.Das mache ich jetzt auch.Aber ich erzähle auch,was passiert ist."Als sie sich einen Verband um ihren Arm machte,erzälte sie auch,dass sie Belle auf dem Hof getroffen hat,oder so gesagt zu ihr kam und dann mit Blossum heftig gekämpft hat."Das habe ich befürchtet,und als nächstes kommen Bubbels und Butercup.Die PowerPufgirls sind in ernster Gefahr.",dachte Candy und schaute ernst zu allen drei.Zu Blossum hatte sie aber einen anderen Blick dann wieder gerichtet."Was ist los Candy?",fragte Blossum sie etwas verwundert."Nichts,gar nichts",antwortete Candy."Wir sollten langsam gehen",meinte Bommer."Stimmt,wir sehen uns dann",verabschiedete sich Blossum und rannte raus.Sie flog wieder nach Hause.Die anderen vier gingen auch. Auf dem nach Hause weg dachte Candy immer noch nach.Sie wusste zwar,das der Kampf jetzt erst richtig los geht,aber dennoch war sie in Aufruhe."Was ist denn jetzt wieder mit dir?",fragte Butsch Candy."Können wir etwas gleich besprechen,ich glaube ich weiß was das soll.Wir müssen es tuen",antwortete Candy."Hää?Was denn?",fragte Bommer,der natürlich davon nichts gerafft hat."Ich weiß genau worauf sie hinaus will",meinte Brik und schaute Bommer ganz ernst an. Zu Hause gingen die vier sofort hoch auf ihr Zimmer."Man will hier jeden ablenken vom Kampf.Wenn sich jemand in Gefahr befindet,dann sind wir vom Kampf abgelenkt,und das versucht Bell.Sagt mal:Sind sie eure Schwäche?",fragte Candy."Was...NEIN!",schrie Brik und erötete etwas."WAS DENKST DU VON UNS CANDY!?!",fragte Butsch im schreien,er war aber auch rot."Was meinst du?",fragte Bommer mal wieder."Ist doch klar,schau oder hör mal unsere Brüder an",meinte Candy und deutete auf Brik und Butsch."Ach so.Wenn ich ehrlich bin,äh,ja",antwortete Bommer."War ja klar.Und nenne uns nicht Brüder,verstanden?",meinte Brik zu Candy."Wir sind nicht in der Schule oder sonst wo Brik,da darf ich es sagen.Ich weiß selbst,dass ich fast einen verpatzer hatte und ich weiß auch das wir geheim halten,dass wir vier Geschwister sind,ja?Hättest du doch fast auch gesagt",meinte Candy zu Brik."Ja klar,und du tust jetzt ganz unschuldig!",schrie Brik Candy wütend an."Ich habe es doch erwähnt!",schrie Candy wütend zurück.Beide schrieen sich nur noch an. In der Schule schaute Candy zu den Mädchen ganze zeit rüber."Was ist mit ihr?",flüsterte Bubbels zu Blossum und Butercup."Keine Ahnung,gestern war sie dann auch etwas komisch",flüsterte Blossum zurück."Ist sie dann doch ein Feind?",flüsterte Butercup."Glaub ich nicht,sonst hätte sie uns nicht geholfen und uns nicht gewarnt",flüsterte Blossum.Candy ging nun auf die drei zu."Seit vorsichtig.sag ich euch nur.Und was beredet ihr?",fragte Candy nun ganz weit von ihrer ansage weg."Nichts,und,was hast du davor gesagt?",fragte Blossum."Seit vorsichtig",meinte Candy."Keine Sorge,wir sind immer vorsichtig",meinte Bubbels."Dann ist ja gut.Hey sagt mal,wo ist der Nerd?",fragte Candy.Ein Junge stand hinter Candy."Wen nennst du hier Nerd?",fragte er.Candy musste sich nicht umdrehen und wusste,dass es Dextr war."Oh,hallo Nerd Dextr.Brauchst dich gar nicht erst zu mir zu drehen.Und ja,ich hasse dich auch,genauso wie Butercup.",meinte Candy zu ihm."Woher weiß sie das?Kann sie etwa Gedanken lesen?",fragte sich Dextr in Gedanken."Kann ichb zwar auch,aber ich erkenne dich auch an deiner Stimme Dummkopf",meinte Candy und ging."Ihre Warnung und dem Vorsichtig sein,dass dürfen wir nicht ignorieren",dachte Blossum und schaute zu Candy noch einmal kurz hin,dann wieder weg.

9.8.12 19:40

Letzte Einträge: Kapitel 6-Die PPg in Gefahr(Teil 2), Arisa Sonoda-Special A, Kapitel 1-Die Geburt von Special A

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen